TMM Technik & Marketing München
TMM Technik & Marketing München

 

Umdenken bei Inspektions- und Wartungsplänen dringend notwendig

 Die meisten Inspektionspläne, die man in der Praxis antrifft,  sind „Nichtssager“. Es fehlen  klare Vorgaben was zu machen ist und wer zulässige Abweichungen in den Inspektionsplänen sucht, wird ebenfalls nicht fündig.

Auch an den Wartungsplänen ist die Zeit oft vorbeigegangen. Wartungsarbeiten werden  immer noch zeitabhängig durchgeführt, obwohl sich längst schon die Kenntnis durchgesetzt hat, dass dies in den allerseltensten Fällen die richtige Strategie ist. Wartung muss zustandsbezogen  erfolgen und nicht nach der Uhr.

Die Zukunft gehört der prozessorientierten Inspektion und zustandsorientierten Wartung.

Zwei Methoden, die schnell ein lohnendes Business werden, da sich so erhebliche Kosten einsparen lassen. Und auch die Verfechter der  Predictive Maintenance oder Maintenance 4.0  tun gut daran, sich mit PIN und ZUWA intensiv zu beschäftigen. Sonst besteht die große Gefahr dass sich die vorausschauende Instandhaltung genauso schnell, wie so manche andere Instandhaltungsstrategie, in ein Nichts auflöst.

Neugierig geworden? Sprechen Sie uns einfach an.

mit Text >>

Inhouse-Seminar

Egal welche Instandhaltungsstrategie einUnternehmen praktiziert, die Qualifikation der Instandhaltungsmitarbeiter wird über den Erfolg entscheiden. In einer immer komplexeren Maschinenwelt reicht das einmal Erlernte schon lange nicht mehr aus. Nur eine permanente Wissensweiterentwicklung macht aus Mitarbeitern, das, was sich alle Führungskräfte wünschen, nämlich hochqualifizierte und flexibel einsetzbare Mitarbeiter. Durch eine systematische und abgestimmte Weiterbildungsoffensive für alle Instandhaltungsmitarbeiter, kann aus dem Wunsch Wirklichkeit werden.

 

TMM, Technik und Marketing München, bietet eine Reihe von Firmenseminaren an. Diese wurden auf Basis jahrelangen Erfahrung als Beratungs- und Trainingsunternehmen entwickelt und sind immer praxisbezogen. Für ein Inhouse-Seminar sprechen eine Vielzahl von Vorteilen:

 

Sie legen Ort und Zeitpunkt fest und müssen nicht auf einen offenen Termin warten.

 

Sie legen mit uns die Seminarinhalte fest. Die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens stehen also im Vordergrund.

 

Sie trainieren alle Mitarbeiter zeitnahe was die Umsetzung des erlernten  fördert.

 

Sie verhindern die Mitarbeiterdemotivation da nicht ausgewählte die Schulung bekommen.

 

Sie sparen die Reise- und Übernachtungskosten für die Seminarteilnehmer.

  

Die Abwesenheit der Mitarbeiter wird minimiert.

 

Unsere Inhouse-Seminare decken alle wichtigen Themenbereiche einer effektiven und erfolgreichen Instandhaltung ab. So bieten wir zum Beispiel Praxisseminare für die Effizienzsteigerung in der Instandhaltung,  Kommunikation in der Instandhaltung oder Teamarbeit und kontinuierliche Verbesserung, an.  Im technischen Bereich sind es Themen wie Schmierstoffwissen für Instandhaltungsmitarbeiter, Schadensanalyse mit Schwachstellenbeseitigung oder Dichtungen und Dichtungsschäden.

 

Nutzen Sie die Vorteile eines Inhouse-Seminars und machen Sie so Ihre Instandhaltungsmannschaft kostengünstig und zielorientiert noch schlagkräftiger. Gerne reden wir mit Ihnen darüber.

Imagepflege für Instandhalter.

Viele Instandhalter beschweren sich immer wieder, dass sie kein Gehör im Unternehmen finden und sie übergangen werden. Liegt es vielleicht daran, dass keine Imagepflege gemacht wird? Nachfolgend finden Sie zehn Regeln für ein positives Image eines Instandhalters. Wer sich daran hält, wird sehr bald mit anderen Augen im Unternehmen wahrgenommen.

 

1. Tue Gutes und rede davon

2. Der Wurm muss den Fisch schmecken und nicht dem

    Angler

3. Bauen Sie eine starke persönliche Eigenmarke

    auf 

4. Eine gute Nachrede ist Gold wert

5.  Bauen Sie nützliche Netzwerke auf (z. B. Linkedin Gruppe Instandhaltung)

6.  Zeigen Sie, dass sie mehr als reparieren können

7.  Bleiben Sie nicht länger mehr ein

     Kommunikationsmuffel   

8.  Zeigen Sie Persönlichkeit und

     Ausstrahlung 

9.  Nutzen Sie Nischen, die sich aus der politischen und gesellschaftlichen Veränderung

      ergeben

10. Haben Sie den Mut authentisch zu sein und lassen Sie sich nicht

      verbiegen                                                                                                                                                                              

Verfasser.: Helmut Winkler

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

Für Fragen oder

Terminvereinbarungen erreichen

Sie uns unter folgenden

Telefonummern:

 

+49 89 1403532

 

Nutzen Sie auch gerne direkt

unser Kontaktformular.

TMM Newsletter abonieren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TMM Technik & Marketing München

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.